Red Panda Protector

FIELD TEST #23

Jaubari, Nepal

Im äußersten Osten Nepals, an der Grenze zu China, treffen wir Pema, die sich als Forscherin an der Universität Kathmandu dem Schutz des Roten Pandas widmet. Ihre Arbeit erfolgt in engem Kontakt mit der lokalen Bevölkerung, um das Bewusstsein zu schärfen und einen günstigen Lebensraum für diese seltene Art zu schaffen.

Fay Archive - Field Test #23

Das Team von Fay Archive verbrachte zwei Tage in dem ländlichen Dorf Jaubari, etwa 3.500 Meter über dem Meeresspiegel, sowie eine Nacht in der Kälte: in einer Hütte ohne Heizung, wo die Temperatur zwei Grad unter Null erreichte.

BEGINNEN SIE IHREN FIELD TEST

„Einer der wichtigsten Aspekte meiner Arbeit ist der Schutz der Umwelt, von der Vegetation bis zur Fauna.“

An speziellen Standorten werden Pflanzen gezüchtet, die für das Überleben des Roten Pandas notwendig sind. Und auch der achtsame Umgang mit den Tieren, die den Lebensraum mit ihm teilen, ist entscheidend.
04-Fay-archive-Red-Panda-Mirror-mosaic_secondary.jpg

Frühjahr-Sommer-Kollektion 2023

NEW-Red-panda-Image+editorialtext.jpg

Demnächst: Tester #24

Die Reise von Fay Archive geht weiter, bleiben Sie mit den kommenden Neuigkeiten auf dem Laufenden.